Sportverein Jungingen 1946 e.V.

Herzlich willkommen

By

internationaler TAG DES EHRENAMTS – der SVJ sagt DANKE

Heute ist der internationale TAG DES EHRENAMTS.

Es gilt immer und nicht nur heute, aber heute ganz besonders: liebe ehrenamtliche Trainer, Übungsleiter, Betreuer und Vereinsmitarbeiter – ein RIESENGROßES DANKESCHÖN für euren Einsatz und euer Engagement!

Viele Dinge wären auch beim SV Jungingen 1946 e.V. nicht möglich und würde vieles nicht funktionieren, ohne die ehrenamtliche Mitarbeit so vieler Leute.

Ehrenamt ist nicht kostenlos – sondern schlicht unbezahlbar.

Es ist schön, dass ihr zu unserer Vereinsfamilie gehört und ihr beim SVJ so mega aktiv seid!

DANKE

Die Vorstandschaft

By

Christbaumaufstellen 30.11.19 – und der SVJ war auch dabei!

Auch dieses Jahr fand das Christbaumaufstellen mit dem Weihnachtsmarkt auf dem zentralen Rathausplatz in Jungingen statt. Organisiert von der Ortsverwaltung, präsentierten die Junginger Vereine und Institutionen ein kleines buntes Programm. Und auch der SVJ war natürlich wie jedes Jahr wieder mit dabei! Während die Besucher am JuFit-Stand auf lukrative Preise aus der Tombola gespannt waren, konnten sie sich mit heißem Ingwer-Tee währenddessen dort warmhalten.

Aber was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne Kulinarik und Leckereien? Dafür sorgte die SVJ-Vereinsjugend mit frischen Waffeln und leckerem Kuchen und die Fußballabteilung verwöhnte die zahlreichen Gäste mit schmackhaften Roten und Paprikawürsten aus dem Foodtruck heraus. Somit waren es ein rundum gelungener Abend, der uns alle auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmte.

Ein großes Dankeschön geht an die Bäckerei Stimpfle, Cap Markt, Hofmolkerei Mäckle und die Schapfenmühle für Ihre Spende; sowie an die vielen Kleinen und Großen Waffel-/Kuchen-Genießer; denn der Verkaufserlös kommt der Vereinsjugend für Aktivitäten 2020 zugute!

Herzlich bedanken wir uns auch bei den fleißigen Waffelbäckern, Würstlesbratern und Losverkäufern sowie den Standauf- und Standabbauern – ohne euch wäre eine Teilnahme am Weihnachtsmarkt nicht möglich gewesen! Wir wünschen euch eine schöne und besinnliche Adventszeit!

Die Vorstandschaft und Vereinsjugendleitung

 

By

WIR SIND EHRENAMTSPREISTRÄGER 2019

SV JUNGINGEN 1946 e.V. ist Gewinner des wfv-VEREINSEHRENAMTSPREISES 2019

Seit einigen Jahren wird in jedem Bezirk des Württembergischen Fußballverbands (wfv) jährlich ein Verein für besondere ehrenamtliche Leistungen mit dem Vereinsehrenamtspreis ausgezeichnet.

Wir haben uns im Frühjahr mit zwei ausdrucksstarken Bewerbungsmappen beworben und bis vor kurzem mitgefiebert. Letzte Woche war es dann soweit und wir konnten mit 9 Vertretern des SVJ, bestehende aus Vorstandschaft, Fußballabteilung und bautechnischer „Abteilung“, den Vereinsehrenamtspreis entgegennehmen. Übergeben wurde dieser in der Sparkasse Ulmer Mitte durch die Ulmer Bürgermeisterin Iris Mann, sowie Vertretern des WFV.

Daher freuen wir uns umso mehr, dass der 1. Platz, der mit einem von der Sparkasse Ulm gestifteten Scheck (1.000 €) und jeder Menge Sachpreise (Fußbälle, Trikots etc.) verbunden ist, dieses Jahr an UNSEREN SV Jungingen 1946 e.V. geht.

WIR SIND STOLZ UND VORALLEM SEHR DANKBAR FÜR DEN TOLLEN EINSATZ ALLER ENGAGIERTEN BEIM SVJ!

Denn der Preis zeichnet insbesondere die einwandfreie Jugendarbeit, die sportliche und außersportliche Arbeit der Fußballabteilung, den Mut zur zukunftsstarken Vereins-Neuausrichtung, das bunte und vielfältige sportliche Vereinsangebot auf und vor allem auch neben dem Sportgelände, unsere tollen Sportanlagen inkl. JuFit Sportvereinszentrum mit Fußball-Umkleiden sowie den starken Zusammenhalt des Sportvereins Jungingen aus – und alles auf der Grundlage EINES STARKEN EHRENAMTLICHEN ENGAGEMENTS UNSERER VEREINSFAMILIE!!!

Diese Auszeichnung für den ehrenamtlichen Einsatz im Fußballsport steht daher stellvertretend für die hervorragende Arbeit aller Abteilungen unseres Sportvereins.

Wir freuen uns sehr darüber und möchte uns hiermit recht herzlich bei allen Mitgliedern, Sponsoren, Fans und Freunden UND VORALLEM BEI UNSEREN VEREINSMITARBEITERN für deren UNTERSTÜTZUNGUND UNERMÜDLICHEN EINSATZ bedanken!!! DER PREIS GILT EUCH!                        

Die Vorstandschaft

 

 

By

ENDE DER SOMMERPAUSE – die GYMNASTIKABTEILUNG startet wieder durch

Wir sind erholt und sind ab heute (Mittwoch, den 11.09.2019) wieder voller Energie und einem bunten Sportangebot der Gymnastikabteilung zurück! Und da es für den Körper und das allgemeine Wohlbefinden nichts Besseres gibt, als Bewegung, freuen wir uns auf zahlreiche TeilnehmerInnen in unseren Sportstunden.

Nähere Infos zu unseren Übungsstunden finden Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik „Abteilungen / Gymnastik“

Wir freuen uns auf Sie!

 

By

„SVJ meets Oktober-Stadelfest“

Bald ist es wieder soweit… Das schon traditionelle OKTOBER-STADELFEST der SV Jungingen-Fußballabteilung steht wieder vor der Tür!
Am 21.09.2019 ab 19.00 Uhr heißt es wieder im Junginger Vereinsringstadel im Dornstadter Weg: „hoch die Krüge; O’zapft is“ !
Zeigen auch Sie beim „Maßkrugstemmen“ und „Wettnageln“ was in Ihnen steckt – denn welches Herz schlägt bei Fußball, Tracht und einer Maß nicht höher?
Also werfen Sie sich in Ihre feschen Dirndl und Lederhosen, und feiern Sie mit uns eine zünftige Gaudi! Wir freuen uns auf Sie! (Eintritt frei)

Die Fußballabteilung

 

 

By

Terrassenbau im JuFit fertig gestellt

Seit dem Frühjahr haben wir getüfftelt, ausgemessen und angepackt – denn „GUT DING WILL WEILE HABEN“!

Umso größer war nun die Freude, als Mitte August die Terrasse am Sportvereinszentrum JuFit noch rechtzeitig zum Beginn des Spätsommers fertig gestellt werden konnte!

Dies wäre jedoch nicht möglich gewesen ohne ortsansässige Firmen und Mitglieder die uns ihre Geräte geliehen haben, die ehrenamtlichen Helfer sowie der Ulmer Volksbank!

Daher möchten wir uns auf diesem Wege recht herzlich bei allen Beteiligten für die Unterstützung und Mithilfe bei der Fertigstellung der JuFit-Terrasse, die nahezu 100% in Eigenleistung gebaut wurde, bedanken!

Insbesondere bei der Ulmer Volksbank für die finanzielle Unterstützung bei der Materialbeschaffung und Anschaffung der Terrassenmöbel, in Form eines Spenden-Schecks in Höhe von 1000,-€.

Sowie ein riesengroßes Dankeschön, an alle fleißigen Helfer – insbesondere jedoch an das leitende Terrassenbau-Team: Michael Bumann, Wolfgang Kaltenmark, Ralf Linsenmaier und Harald Schlumpberger, die in rund 307 STUNDEN EHRANMTLICHER, SCHWEISSTREIBENDER HANDARBEIT diese tolle Terrasse gebaut haben. Ohne euch wäre dies Projekt nicht möglich gewesen!

Nun freuen wir uns auf Sie, liebe JuFit-Mitglieder, wenn Sie es sich nach einem anstrengenden Workout auf unserer Terrasse bei einem Kaffee oder Erfrischungsgetränk gutgehen lassen.

Die Vorstandschaft

 

By

Bericht zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung des SV Jungingen 1946 e.V. vom 28.09.2018

Gegen 19.45 Uhr eröffnete die 1. Vorsitzende Tanja Kaltenmark die Versammlung. Sie konnte eine ordnungs- und fristgemäße Einberufung der außerordentlichen Jahreshauptversammlung feststellen. Sie stellte außerdem fest, dass die Versammlung mit 159 erschienenen Mitgliedern beschlussfähig ist. Besonders begrüßen durfte sie Ortsvorsteherin Marion Schindler, die Ehrenmitglieder Oliver Bumann, Uwe Patscheider und Hermann Bumann.

In ihrem Bericht führt Tanja Kaltenmark die vielen seit Januar 2018 bewältigten Aufgaben auf. Hierzu zählten insbesondere die Mängelbeseitigung und Fertigstellung des Sportvereinszentrums. Jetzt im Herbst soll noch die Außenfassade fertiggestellt werden, so dass man hier auf einem guten Weg sei, sich nun anstehenden Zukunftsaufgaben wie Etablierung und Ausbau des Sportangebots im JuFit und dessen Integration in den Verein, widmen zu können.

Großen Raum nahm auch die Nachbesserung, der in der letzten Jahreshauptversammlung nicht genehmigten Neufassung der Vereinssatzung in Anspruch. Die damals beanstandeten Punkte wurden angepasst und im Gesamtausschuss besprochen um nun erneut der Mitgliederversammlung zur Abstimmung vorgestellt zu werden.

Ihr besonderer Dank galt allen, die bei den unzähligen Arbeitseinsätzen in den letzten Monaten durch ihre Mithilfe viele Projekte unterstützt hatten. Dies waren u.a. Renovierung und Neuverpachtung Sportheim, Außenanlage JuFit, Sportplatzputzede, Bepflasterung Stadel, Faschingsveranstaltung und das Stadelfest, das in Kooperation mit dem Musikverein stattgefunden hat. Außerdem bedankte sie sich bei allen Ausschuss- und Vorstandskollegen, insbesondere der 2. Vorsitzenden Brigitte Doster, für die Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Bei der anstehenden Wahl der Kassenprüfer, wurden Michael Bumann für eine weitere Periode und zusätzlich, als neuer Kassenprüfer, Ralf Linsenmaier gewählt.

Als Vereinsjugendleiterin wurde Janina Holzschuh, die bei der letzten Jugendvollversammlung am 25.07.2018 gewählt wurde, von der Versammlung einstimmig bestätigt.

Uwe Patscheider, der dankenswerterweise die Moderation der Veranstaltung übernommen hatte, stellte dann die Neufassung der Vereinssatzung vor. Hier ging er die Satzung Punkt für Punkt durch und hob insbesondere die geänderten Inhalte, wie Zusammensetzung des Vorstandes und Vertretungsregelung, vor. Die Neufassung der Vereinssatzung wurde bei der folgenden Wahl einstimmig, bei zwei Enthaltungen, beschlossen

Vor der nun anstehenden Neuwahl der Vorstandsmitglieder, wurde der bisherige Vorstand einstimmig entlastet.

Die Neuwahlen, die teilweise offen bzw. geheim erfolgten, wurden vom Ehrenmitglied Uwe Patscheider durchgeführt.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Vorstand Sport:     

Hannes Hefler einstimmig gewählt

(8 Enthaltungen)

Hannes Hefler nimmt die Wahl an.

 

Vorstand Sportvereinszentrum: 

Brigitte Doster 87 Ja-Stimmen

Christian Grupp 58 Ja-Stimmen

(14 Enthaltungen)

Gewählt Brigitte Doster; sie nimmt die Wahl an

 

Vorstand Technik: 

Harald Schlumpberger einstimmig gewählt

(2 Enthaltungen)

Harald Schlumpberger nimmt die Wahl an

 

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit:     

Tanja Kaltenmark 93 Ja-Stimmen

Christian Grupp 51 Ja-Stimmen

(13 Enthaltungen)

Gewählt Tanja Kaltenmark; sie nimmt die Wahl an

 

Vorstand Finanzen:  

Marius Schmid einstimmig gewählt

(1 Enthaltung);

Marius Schmid nimmt die Wahl an.

 

Uwe Patscheider dankte allen Kandidaten und wünschte dem neu gewählten Gremium viel Erfolg bei seiner Tätigkeit.

Tanja Kaltenmark bedankte sich bei Uwe Patscheider für die sehr gelungene Moderation. Ebenso bedankte sie sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre Tätigkeit in den vergangenen Jahren mit einem Präsent: bei Axel Spadinger als Vereinsjugendleiter, bei Ariane Ittner als Referentin für Gesundheitssport, bei Siegfried Widmer als Technischem Leiter und insbesondere bei Werner Doster für über 25-jährige Vorstandstätigkeit als Schriftführer.

Tanja Kaltenmark bedankt sich bei allen erschienenen Mitgliedern für das überwältigende Interesse und für das, dem neu gewählten Vorstands-Gremium entgegengebrachte Vertrauen.

Die Vorstandschaft