Sportverein Jungingen 1946 e.V.

Herzlich willkommen

Gesundheit & Fitness


Haben Sie Fragen zu unseren Kursen? Wir informieren Sie gerne!

Janina Holzschuh und Ariane Ittner

Gesundheitssport Sportverein Jungingen 1946 e.V.

E-Mail: gesundheitssport@sv-jungingen.com  –   Telefon: 0731 – 602 35 63


Bankverbindung
Sportverein Jungingen – Gesundheitssport
Volksbank Ulm Biberach
IBAN: DE82 6309 0100 0450 3990 10



Aqua-Fit / Aqua-Jogging

Wasserauftrieb und Wasserwiderstand fördern Gelenkentlastung, Muskelkraft, Ausdauer und stärken das Herz-Kreislauf-System. Gleichzeitig wirkt der Wasserwiderstand wie eine sanfte Massage auf die Haut, das Bindegewebe und die Muskeln. Auch Nichtschwimmer können ohne Probleme an dem Kurs teilnehmen. Kursleiterin: Brigitte Lumpp, Fachübungsleiterin- B-Lizenz

 

 

„ STARKE KÖRPERMITTE – STABILISIERUNG UND BEWEGUNG

2016-04-12 16.14.02

Die Grundlage dieses Kurses ist die Muskelspiralstabilisation. Sie ist eine von Dr. med. Richard Smisek (Prag) entwickelte Methode zur Stabilisation und Mobilisation der Wirbelsäule (SM-System). Durch aktives Üben werden Rückenschmerzen, Deformationen der Wirbelsäule und Überlastungen der großen Gelenke vermieden. Durch die Dehnung der Wirbelsäule nach oben werden Schmerzen gelindert und gleichzeitig regenerieren sich die Bandscheiben und Gelenke. Kursleiterin: Brigitte Lumpp, Fachübungsleiterin- B-Lizenz. Mit Ausbildung Spiralstabilisation.

 

„ Sport nach Krebs“ – „ Ja zum Leben sagen“

Im Kreise Betroffener können Sie in einer bewegungstherapeutischen Sportgruppe durch angepasste sportliche Betätigung und körperliches Training, Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden verbessern. Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin betätigt sich so wie es möglich ist. Kursleiterin: Brigitte Lumpp, Fachübungsl.-Lizenz, Rehabilation mit Profil „ Sport nach Krebs“

 

Pilates

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training umfasst Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult. Kursleiterin: Angela Schnödewind, Pilates-Trainerin, Cynthia Schultz, Pilates-Trainerin, Brigitte Lumpp, Übungsleiterin B, Gesundheitssport

 

Entspannung

Bei der progressiven Muskelentspannung, auch progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Edmund Jacobson handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll. Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Durch die Entspannung der Muskulatur können Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden. Kursleiterin: Brigitte Lumpp, Übungsleiter B, alle Gesundheitssport-Lizenzen

 

Yoga

Atem-, und Entspannungsübungen für Harmonie und Ausgeglichenheit. Erleben Sie die wohltuende Kombination von sanften Bewegungen, Drehungen und Dehnungen. Kursleiterin: Carola Maier, Yoga Trainerin

 

Qi-Gong/Thai-Chi-Chuan

Verbesserung der Gesundheit mit selbstheilender Kraft, Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Kräftigung des Herz-,Kreislauf Systems sowie der Lungenfunktion, Verlangsamung des Alterungsprozesses. Gleichgewicht und Konzentration werden trainiert. Kursleiterin: Brigitte Lumpp, Übungsleiterin, B, Lizenz STB, Gesundheitssport

 

FLEXI-BAR®

FLEXI-BAR® eröffnet endlich die Möglichkeit, die Tiefenmuskulatur auf einfache Art und Weise zu kräftigen. Der in Schwingung gebrachte FLEXI-BAR® bewirkt durch seine Vibration eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers – die reflektorische Anspannung des Rumpfes, welche bewusst nicht erreicht werden kann. So wird zwar der FLEXI-BAR® aktiv in Schwingung gebracht, aber zugleich passiv die Tiefenmuskulatur gestärkt, indem der Körper auf die Schwingung reagiert. Eine bestimmte Anzahl Schwingungen pro Minute bewirkt nicht nur ein Kraft-Ausdauertraining, sondern steigert auch den Stoffwechsel und die Herzfrequenz. Durch den Aufbau der tiefen Rückenmuskulatur bekämpfen Physiotherapeuten Rückenprobleme und Rückenschmerzen. Kursleiterin: Brigitte Lumpp, Übungsleiterin B, Lizenz STB, Gesundheitssport

 

 

 

Die Übungsleiterinnen

Angela Schnödewind:

Angela_Schnödewind_170

Cynthia Schultz:

Cynthia_Schultz_170

Brigitte Lumpp::

Carola Mayer::

DOSB -Gütesiegel „SPORT PRO GESUNDHEIT“ verliehen bis April 2017

Pluspunkt bis 2017

PluspunktA_Ittner

Pluspunkt Starke Mitte Pluspunkt Aqua